Aktuelles

Projektreportage- Mohngebäck professionell verpackt

Seit der Gründung will die Firma Waldland in Oberwaltenreith in Österreich, den Menschen in der Waldviertler Landwirtschaft eine Perspektive bieten und gemeinsam konkrete innovative Projekte umsetzen.
Für die Verpackung von Mohnzelten und Strudel, hat Waldland bei Saropack eine vollautomatische SAROPACKER Folienverpackungsmaschine mit Schrumpftunnel gekauft.

Nach mehreren Monaten im Einsatz konnte dieses Interview mit der Geschäftsführerin, Frau Regina Almeder, geführt werden:

Was hat den Ausschlag gegeben, dass Sie sich für Saropack und die SAROPACKER Folienverpackungsanlage entschieden haben?

Die gute Zusammenarbeit in der Vergangenheit hat uns motiviert dieses Projekt mit Saropack anzugehen.

Welche Projektschritte waren für Ihre Entscheidung wichtig?

Wir haben den Aufwand nicht gescheut und haben uns eine solche Maschine im Produktionswerk angeschaut. Das hat uns Sicherheit gegeben. Zudem konnten wir dort nochmals unsere Anforderungen genau einbringen. So hatten wir die Sicherheitwaren wir uns sicher, dass die Maschine unsere Probleme lösen wirdoptimale Produktionsbedingungen schaffen wird.

Welche Ziele stellten Sie an die Verpackungslösung und an das Projekt?

Die Leistung sollte bei mindestens 35 Mohnzelten pro Minute liegen und gleichzeitig sollten auch weitere Produkte, wie zum Beispiel Mohnstrudel verpackt werden können. Zudem war es für uns sehr wesentlich, dass die Maschine täglich leicht zu reinigen ist, da es sich um fettige klebrige Produkte handelt.

Durch die Layoutplanung konnten wir auch genau definieren, wo die Maschine aufgestellt werden soll. Unser Platz ist leider überall sehr knapp.Damit konnte der vorhandene Platz optimal ausgenutzt werden.

Welche Ansprüche stellen Sie an die Folienverpackung und an Ihren Partner?

Die Folienverpackung soll vor einem Austrocknen schützen und dadurch die Haltbarkeit der Produkte verlängern. Zusätzlich dient Natürlich die  die Verpackung auch einals Hygieneschutz.

Es war uns wichtig, dass wir die Maschinenlösung, die Folie und die Beratung aus einer Hand bekamen. Somit konnten wir unser Projektrisiko vermindern und hatten eine klare Ansprechperson, welche auch die Verantwortung für die Lösungen übernommen hat.

Wie wurden diese Ziele erreicht bzw diese Ansprüche erfüllt?

Ja, dieDie Umsetzung war sehr erfolgreich. Im Projekt hat Saropack ein speziell herausnehmbares Einlaufband vorgeschlagen, wodurch das Reinigen enorm erleichtert und verbessert wird. Die Maschine erfüllt alle gestellten Anforderungen. Durch die hohe Schrumpfrate der SAROFILM Folie ist das Schrumpfergebnis auch bei den runden Mohnzelten- Produkten sehr schön.

Welches Optimierungspotential kann jetzt genutzt werden? Was haben Sie durch die neue Lösung eingespart?

Wir konnten dadurch unseren Absatz steigern und neue Kunden beliefern. Heute verpacken wir 5000 Stück Mohnzelten an einem Tag. Zudem sind wir sehr flexibel für bei der Verpackung von neuen Produkten und Projekte.

 

Wir danken Ihnen sehr herzlich für die Bereitschaft zu dieser Projektreportage und freuen uns sehr, die Firma Waldland zu unseren zufriedenen Kunden zählen zu dürfen.